Kategorien
Hunzer Medien Werbung

Und das Beste von euch?

das beste von neu - Kampagnenmotiv
das beste von neu – Kampagnenmotiv

Der im Rhein-Main-Gebiet beheimatete und zur FFH-Gruppe in Bad Vilbel gehörende Radiosender Planet Radio wirbt aktuell mit dem Slogan das beste von neu – den Dativ ignorierend, (sicherheitshalber) alles klein und so herum auf den Unterarm geschrieben, dass es die vermeintliche Tatoo-Trägerin selber gar nicht lesen kann. Muss das sein?

OK, wir wissen was ihr meint, handelt es sich doch um einen lauwarmen Aufguss des vor Jahren von Hit Radio FFH genutzten (und längst wieder abgesetzten) Slogans …und das Beste von heute.

Während Hit Radio FFH den Mainstream bedient, sind die Zielgruppe von Planet Radio – das hören wir bereits nach wenigen Sekunden und das erkennen wir unschwer am Design der Webseite – Jugendliche und junge Erwachsene. Die Moderatoren hier sind nicht nerviger und die Gewinnspiele nicht anspruchsvoller als anderswo. Warum also diese grammatikalische Bauchlandung?
War die offensichtliche Nähe zum abgelegten Slogan des Geschwister-Senders den Werbetreibenden so peinlich, dass sie die sprachliche Flucht ergriffen?

Muss man Heranwachsenden, die durch die Wirren einer mehrfach reformierten Rechtschreib-Reform und den Gebrauch von Szenesprachen (z.B. kiezdeutsch) sprachlich bereits desorientiert sind, einen solchen grammatikalischen Tiefflieger servieren?

Falsches Deutsch ist kein modernes Deutsch und erst Recht kein gutes Deutsch!

Eine Antwort auf „Und das Beste von euch?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + zehn =